X
Startseite » Produkt

movizon CONTROL* – die FTS Leitsteuerung, die Ihre FTF noch smarter macht

FTF vernetzen und die Intralogistik optimieren

Logistik- und Produktionslogistikprozesse benötigen immer mehr Geschwindigkeit, Dynamik, Variabilität und Flexibilität, da helfen fahrerlose Transportsysteme. Doch der Markt neuer Flurförderzeuge wächst – und damit oft die Unsicherheit, sich für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Unsere zentrale Leitsteuerung movizon CONTROL ist für alle gängigen Herstellertypen einsetzbar. Mit ihr können Sie ein Netzwerk verschiedener Transportsysteme mit einer vielseitigen System- und Infrastruktur verbinden, steuern und als Gemeinschaft agieren lassen. Sie sind also zukünftig nicht mehr darauf angewiesen, nur mit FTF eines einzigen Herstellers zu arbeiten, sondern können völlig herstellerunabhängig Ihre Investitionsentscheidungen treffen. Schaffen Sie Ihr individuelles, heterogenes System aus Fahrzeugen mit verschiedenen Funktionen und Navigationstechnologien, um langfristig und flexibel Ihre Prozesse zu optimieren.

* Die aktuelle Version unserer Leitsteuerungssoftware heißt weiterhin TransportControl und wird mit dem nächsten Major-Release mit vielen neuen Features und neuem Namen erscheinen.

Movizon Control

Wirklich Hersteller-neutral

Als unabhängiger Softwarehersteller haben wir unsere FTS-Leitsteuerung so konzipiert, dass sie mit einer Vielzahl von Systemen und Objekten, unabhängig vom Hersteller, Daten austauschen kann. Mit movizon CONTROL können Sie auch langfristig in komplexen Prozessen FTF-Flotten flexibel ausbauen und ganz individuell aktuellen Bedürfnissen anpassen. Unabhängig und zukunftssicher.

Flexibel und individuell konfigurierbar

Unser Scripting-System ermöglicht, dass die FTS-Leitsteuerung einfach auf Ihre individuellen Anforderungen angepasst und auch im Nachgang agil und ohne Systemunterbrechungen erweitert werden kann. Wir übernehmen diese Entwicklung gerne für Sie, doch es steht Ihnen selbstverständlich frei, Ihre eigenen Logiken und Prozesse zu programmieren. Flexibel und zukunftssicher.

Echtzeitfähig in der Cloud

Bei einer Installation in Ihrem Rechenzentrum tauscht movizon CONTROL standardmäßig alle 100 ms Daten mit Transportsystemen und physischen Objekten der Smart Factory aus. Auf diese Weise können FTF und smarte Systeme in Echtzeit gesteuert und visualisiert werden. Selbst bei einer cloudbasierten Systeminstallation erfolgt die Steuerung und Visualisierung Ihrer Logistik in Echtzeit. Cloudfähig und zukunftssicher.

Modular erweiter- und skalierbar

Unsere FTS Leitsteuerung movizon CONTROL ist modular aufgebaut, so dass der Funktionsumfang Ihrer Software flexibel erweiter- und ausbaubar ist. Ob Outdoor oder Indoor, kleine oder große Fahrzeuge, SLAM-Navigation oder Spurführung oder sich verändernde Infrastrukturen – mit movizon CONTROL sind Sie auf alle Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

movizon CONTROL macht Ihre FTF noch smarter

Automatisieren Sie jetzt zukunftssicher und flexibel

Auf einen Blick alle Vorteile von movizon CONTROL erfahren: Einfach mit der Maus über die Kästchen gehen.

Wirklich Hersteller-neutral

Flexibel und individuell konfigurierbar

Echtzeitfähig in der Cloud

Modular erweiter- und skalierbar

Damit Sie für die Zukunft gut aufgestellt sind

movizon CONTROL hat alles, was Sie brauchen

Verschaffen Sie sich einen Einblick in der Leitsteuerung und erkunden Sie Features und Funktionen: Einfach mit der Maus über die Key-Words fahren!

Kostenoptimierter FTS-Einsatz

  • Routenoptimierung
  • Flexible Fahrzeugnavigation
  • Auftragsmanagement
  • Dynamische Hüllkurven

Infrastruktur einbinden

movizon CONTROL bindet Ihre fahrerlosen Fahrzeuge in die physische Welt ein und ermöglicht beispielsweise ein dynamisches Zusammenspiel mit Toren, Ampeln, Brandmeldeanlagen, Schranken, Schleusen und Aufzügen. Dies ermöglicht einen reibungslosen automatisierten Transport. Hierfür bildet die Target-API die universelle Schnittstelle zu Fahrzeugen und stationären SPS von Maschinen und Anlagen, die die physische Umgebung auf dem Shopfloor darstellen. Auf diesem Weg werden zwischen den Objekten und movizon CONTROL UDP-Telegramme ausgetauscht.

Integration von IoT-Devices

movizon CONTROL ermöglicht den AGV mit verschiedensten Akteuren des Internet of Things zu interagieren. Transportaufträge können zum Beispiel mittels Smart-Watches, Sensoren, Scannern oder Dash-Buttons ausgelöst und Materialbewegungen über Beacons oder RFID-Devices verfolgt werden.

VDA 5050

Die Leitsteuerung wird stets weiterentwickelt, sodass auch moderne Schnittstellenstandards der Industrie integriert werden. movizon CONTROL bietet die Möglichkeit über unterschiedlichste Schnittstellen Systeme anzubinden und zu vernetzten. So steht es Ihnen frei Ihr Transportsystem mit verschiedenen Fahrzeugen und Objekten auszustatten, die zu Ihren Prozessen passen, ohne sich auf einen Standard fokussieren zu müssen.

Web-Zugriff

movizon CONTROL kann in jedem modernen Browser aufgerufen werden und erfordert keine Installation auf den Endgeräten. Die Oberfläche visualisiert in Echtzeit alle relevanten Informationen.

Custom UI

Mit unserem Skriptsystem können wir zusätzliche User Interfaces anfertigen, um einfach und vor allem intuitiv logistische Prozesse zu steuern, zu visualisieren und zu überwachen. Das ermöglicht beispielsweise individuelle Ansichten für verschiedene Geräte oder die optimierte Interaktion von Mitarbeitern auf dem Shopfloor.

Target Simulator

Der integrierte Simulator ermöglicht es, AGV-basierte Prozesse in der Steuerungssoftware zu simulieren und zu testen, ohne reale Fahrzeuge einzusetzen. Diese Funktion unterstützt die Gestaltung von FTS-Projekten und sichert eine agile Weiterentwicklung des Systems.

DuraCore

movizon CONTROL zeichnet sich durch einen modularen Aufbau aus, bei dem die Softwarekomponenten voneinander entkoppelt sind. Der DuraCore verwaltet und überwacht die Funktionalität. Tritt ein Fehler in einem Systemteil auf, wird dieser Bereich abgeschaltet, während das restliche System ungestört bleibt. Dadurch wird die FTS Leitsteuerung jederzeit vor einem vollständigen Systemausfall geschützt. Der DuraCore ermöglicht damit eine schnelle Identifizierung von auftretenden Problemen und eine gezielte Behebung ohne Downtime.

Integration in die physische Umgebung

  • Infrastruktur einbinden
  • Integration von IoT-Devices
  • VDA 5050

Routenoptimierung

Eine kostenbasierte und dynamisch optimierte Routenberechnung auf Grundlage intelligenter Algorithmen sorgt dafür, dass Ihre FTF-Flotte stets optimal eingesetzt wird, ihr die effizientesten Routen zugeteilt und Hindernisse gegebenenfalls umfahren werden. Änderungen der Route aufgrund von aktuellen Ereignissen können auch während eines laufenden Auftrags mit dem FTF kommuniziert werden und die Route dynamisch angepasst werden.

Flexible Fahrzeugnavigation

Die optimale Auftragsallokation und Routenkalkulation werden mittels mathematischer Algorithmen realisiert. Auf diese Weise können verschiedene Navigationstechniken der Transportsysteme integriert werden. Hierbei werden aktuelle Verkehrs­informationen des Systems einbezogen und Berechnungen dynamisch optimiert.

Auftragsmanagement

Ob In- oder Outdoor, alle Transportaufträge werden ressourcenoptimiert erstellt und an die AGV verteilt. Das Ergebnis ist eine komfortable, verlässliche Abwicklung der logistischen Prozesse und eine detaillierte Visualisierung aller Transporte und deren Status.

Dynamische Hüllkurven

Die durchgehende Kommunikation zwischen fahrerlosem Transportfahrzeug und movizon CONTROL ermöglicht die Berechnung einer virtuellen dynamischen Hüllkurve um das Fahrzeug. Berühren sich die Hüllkurven zweier AGV, verändern diese entsprechend vordefinierter Vorfahrtsregeln ihre Geschwindigkeiten und reagieren dynamisch auf die jeweilige Verkehrssituation. Die so optimierte Verkehrsregelung vermeidet den Blockbetrieb, das Auslösen von Emergency Stops und zusätzliche Prozesskosten.

Just-In-Time FTS-Steuerung

Alle Jobs können mit einer definierten Ankunftszeit an die Fahrzeuge übermittelt werden. Hierbei wird die Abfahrtszeit auf Grundlage der voraussichtlichen Fahrzeit und der Zeit zur Erbringung von Aktionen berechnet. movizon CONTROL ermittelt selbstständig die Aktionszeiten individuell für jedes Fahrzeug. Das System lernt kontinuierlich weiter, sodass eine Just-In-Time-Anlieferung zuverlässig und auf Basis der erwarteten Verkehrssituation realisiert wird.

Batterie-/Lademanagement

Ein intelligentes Batterie- und Lademanagement sorgt dafür, dass Ihre FTF Standzeiten effektiv nutzen, um Energie zu tanken und sich für ihren nächsten Einsatz ideal vorzubereiten. Zusätzlich werden Ladezeiten und Batteriestände bei der optimalen Routen- und Auftragsplanung berücksichtigt und entsprechende Stopps eingeplant. Das erhöht die Verfügbarkeit der AGV-Flotte signifikant.

Eventsystem

Schichtbetriebe, Pausenzeiten und weitere zeitbasierte Prozesse können über das Eventsystem realisiert werden. Hierbei werden individuelle Prozesse mit Events verknüpft und automatisch getriggert.

Verkehrsmanagement

Mittels des integrierten Scriptsystems können kundenspezifische Entscheidungsgrundlagen, wie Vorfahrtsregeln, Streckenkosten, etc. für die Routenberechnung berücksichtigt werden.

Datenbanken

Für eine sichere Verwaltung steht unsere interne H2-Datenbank zur Verfügung. Alternativ ist es möglich SQL-Datenbanken anzubinden, sodass diese Daten auch extern verwaltet werden können.

MultiConverter

Das Modul MultiConverter ist mit einer Vielzahl an Schnittstellenfunktionen ausgestattet und ermöglicht jegliche Kommunikation zwischen movizon CONTROL und der IT-Systemlandschaft, die über die REST-API hinausgeht.

REST-API

Die REST-API – als state-of-the-art-Schnittstelle für Webservices – ist die Standardschnittstelle von movizon CONTROL, um mit Kundensystemen zu interagieren.

Featurevielfalt mittels Scripting System

  • Just-In-Time FTS-Steuerung
  • Batterie-/Lademanagement
  • Eventsystem
  • Verkehrsmanagement

Benutzerfreundliche Oberfläche

  • Web-Zugriff
  • Custom UI
  • Target Simulator

Integration in die IT-Systemlandschaft

  • REST-API
  • MultiConverter
  • Datenbanken

Systemstabilität

  • DuraCore

NEU: Flexibilität erreicht neuen Höhepunkt!

Das neue Major-Release steht kurz bevor

Bereits im November wird der erste Kunde auf movizon CONTROL 4.0 umsteigen. Mit diesem Update ändert sich nicht nur der Name. Auch die Architektur unserer Software wurde weiterentwickelt und neu gedacht.

Die von Grund auf neu entwickelte Script Engine auf Basis von GraalVM bietet eine höhere Performance und größere Flexibilität bei der Fahrzeugeinbindung und Prozessgestaltung als bisher.

Das neue Framework setzt auf Wegpunktnavigation, sodass flächenbewegliche Fahrzeuge nativ angebunden und gesteuert, flexible Streckenberechnungen im Grid-Layout umgesetzt werden können und sich die Layouterstellung vereinfacht.

Größere Flexibilität
bei Fahrzeugeinbindung
und Prozessgestaltung

Transparenz im Materialfluss dank Materialtracking

Skalierbare AGV-Prozesse und flexible Weiterentwicklung durch modularen Softwareaufbau

Die offene Gestaltung der Software bietet die Grundlage für einen modularen Aufbau. Innerhalb dieser Struktur können Funktionen flexibel kombiniert, erweitert und skaliert werden. So ist sichergestellt, dass die Standardkonfiguration individuell auf die Prozessanforderungen ausgerichtet werden kann. Infolgedessen werden Kosten für anfangs ungenutzte Features eingespart. Zukünftigen Anpassungen und Erweiterungen steht nichts im Weg.

movizon als Partner für die Automatisierung Ihrer Logistikprozesse

automatisierung-schritte
  • Wir analysieren Prozesse. Oder wir simulieren Sie.
  • Wir beraten. Oder Wir unterstützen Ihre Berater.
  • Wir bieten eine erprobte Basis-Steuerungssoftware.
    Oder wir programmieren individuell für Sie.
  • Wir schulen Ihre Mitarbeiter. Oder ihre Kunden.
  • Wir machen Ihre FTS smarter. Und Ihr Business erfolgreicher.
  • Wir begleiten Sie in die Zukunft.

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Gesprächstermin, wir beraten Sie gern. Oder nennen Sie uns ein paar Fakten und wir geben Ihnen eine erste Kostenschätzung für den Einsatz von movizon CONTROL in Ihrem Unternehmen.

Wir sind für Sie da!

Kontaktformular

Haben Sie eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gern.

Termin vereinbaren

Möchten Sie einen Blick in unsere Software werfen oder sind an einer Beratung zum Thema FTS-Automatisierung interessiert? Wir nehmen uns gerne die Zeit Ihr Anliegen persönlich und natürlich unverbindlich zu besprechen.

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter rund um FTS-Automatisierung stets auf dem Laufenden sein.